Back to top icon

Beschleunigen Sie die Cloud- Migration

Sie haben Ihre Cloud-Migrationsstrategie geplant und alles instrumentiert und verlagern Ihre Anwendungen nun von lokalen Servern in die Cloud. Hier erfahren Sie, wie Sie mit dem Cloud-Monitoring von New Relic für eine effiziente, stressfreie und erfolgreiche Migration sorgen können.

Probleme frühzeitig erkennen

Es ist wichtig, dass Sie mögliche Fehler im Zusammenhang mit der Anwendungsarchitektur, der Skalierung oder der Performance frühzeitig erkennen. Durchgängige Instrumentierung und vordefinierte Integrationen von New Relic helfen Ihnen, während des gesamten Prozesses alle Vorgänge im Auge zu behalten:

● Nutzungsstatistiken: Stellen Sie fest, wie viele in den verschiedenen Regionen und Funktionsbereichen genutzte Instanzen, Datenträger, Load-Balancer und serverlose Funktionen betroffen sind.

● Fehlerstatistiken: Überwachen Sie alle in Ihren Cloud-Services auftretenden Probleme, zum Beispiel DNS Health Checks sowie Fehler und Engpässe beim Aufruf serverloser Funktionen.

● Warnmeldungen: Erstellen Sie Warnmeldungen basierend auf eigener Cloud- basierter Metriken und Schwellenwerte.

Einige Beispiele für migrationsspezifische KPIs, die Sie in New Relic verfolgen können, sind prozentuale Verfügbarkeit, durchschnittliche Dauer, Seitenladezeit, Durchsatz, Dauer von Web-Transaktionen, prozentuale CPU-Auslastung, durchschnittliche Auslastung, prozentuale Speicherauslastung, Antwortzeit, Cloud-Aufwendungen und Apdex-Wert.

Migration

Kosten ermitteln und begrenzen

New Relic hilft Ihnen, den Zeit- und Budgetrahmen der Migration einzuhalten. Sie können Cloud-basierte Metriken in Ihrem gesamten Anwendungs- und Infrastrukturstack überwachen. So lassen sich auftretende Probleme sofort beheben und die Kosten unter Kontrolle halten. Mit New Relic können die folgenden potenziellen Budgetrisiken vorbeugen:

● Cloud-Instanzen richtig dimensionieren: Verschwenden Sie kein teures Geld für nicht ausgelastete Cloud-Instanzen.

● Cloud-App-Performance steigern: Prüfen Sie, ob alle Services, Hosts und Anwendungen in Ihrer Cloud-Architektur optimal laufen, damit Ihre Kunden von Verzögerungen und negativen Auswirkungen verschont bleiben.

● Kostenüberschreitungen eindämmen: Sorgen Sie dafür, dass die Größe der Instanzen in der Cloud durch Ihre Richtlinien für die automatische Skalierung korrekt gemanagt werden.

● Besserer Einblick in Cloud-Services: Dank vordefinierter Integrationen erkennen Sie schneller, was in Ihrer gesamten Cloud-Umgebung vor sich geht.

Migration

Durch die Migration erreichte Verbesserungen validieren

Während der Migration Ihrer Anwendungen sollten Sie eine klare Vorstellung davon haben, welche Performance-Metriken Sie nach der Integration von Cloud-Services messen sollten. Ziel ist es, positive Entwicklungen aufzeigen zu können, um den Stakeholdern zu beweisen, dass sich die Migration gelohnt hat.

Zum Beispiel können Sie mit New Relic die Anzahl der Deployments oder neuen Anwendungen in einem bestimmten Zeitraum bestimmen. Sie können Metriken wie Antwortzeit oder Cloud-Aufwendungen für die Nutzung erweiterter Cloud-Services (Auto Scale Up/Down, Lambda/Funktionen usw.) definieren und überwachen.

Migration

Akzeptanztests

Als Erfolgsnachweis können Sie die Baseline für Ihre lokalen Anwendungen mit der Baseline für Ihre Cloud-Anwendungen vergleichen. So können Sie die Performance Ihrer Instanzen vor und nach der Migration bestimmen. Im Idealfall sind Verbesserungen zu erkennen – und wenn nicht, können Sie die Probleme beheben, die Verfahren präzisieren und die Entwicklung Ihrer Workloads weiter analysieren.

Mit New Relic lassen sich Echtzeit-Dashboards zur Anzeige der Baselines der einzelnen Anwendungen vor und nach der Migration einrichten. Durch Drilldown können Sie den gesamten Kontext sehen.

Migration

KPIs für die Cloud-Migration

Für den erfolgreichen Umzug in die Cloud ist es entscheidend, dass Sie wissen, was Sie überwachen sollten. Einige Beispiele für migrationsspezifische KPIs, die Sie in New Relic verfolgen können, sind prozentuale Verfügbarkeit, durchschnittliche Dauer, Seitenladezeit, Durchsatz, Dauer von Web-Transaktionen, prozentuale CPU- Auslastung, durchschnittliche Auslastung, prozentuale Speicherauslastung, Antwortzeit, Cloud-Aufwendungen und Apdex-Wert.

Migration

Sorgen Sie für einen reibungslosen Umzug in die Cloud

Schaffen Sie Mehrwert und gelangen Sie schneller in die Cloud – mit New Relic Cloud-Monitoring.

Migration

eBook

Der unverzichtbare Leitfaden des Cloud Migration Monitorings

Artikel

Neue Forrester-Studie zum Total Economic Impact: 2,2-facher ROI nach Installation von New Relic

Tutorial

Cloud Adoption Strategie: Identifizierung von Applikationsabhängigkeiten

Tutorial

Priorisieren Sie Ihre Migrationsreihenfolge