Back to top icon

Monitoring der Oracle-Datenbank mit New Relic Infrastructure

Oracle Database (OracleDB) ist ein traditionelles Datenbankverwaltungssystem, das häufig für die Ausführung von Online-Transaktionsverarbeitung, Data Warehousing und gemischten Datenbank-Workloads verwendet wird.

Die OracleDB-Integration von New Relic erfasst standardmäßig die wichtigsten Performance-Metriken für Datenbanken, Tablespaces und Speicher. Optional kann die Integration so konfiguriert werden, dass eine Reihe erweiterter Metriken erfasst werden, um die Datenbank-Performance detaillierter zu charakterisieren, die Sichtbarkeit zu verbessern und genauere Diagnosen zu erstellen.

Was Sie mit unserer OracleDB-Integration überwachen können

Abfrage- und Index-Performance

Ohne geeignete Indizes für Ihre Tabellen kann die Performance sinken, mit Folgen für Ihre Datenbank.


.

 

 

Tablespace-Metriken

Verfolgen Sie, wie viel Tablespace verbraucht und reserviert wird, und geben Sie das Verhältnis zum gesamten Tablespace an.

Ressourcenmetriken

Sehen Sie, wie viele Festplatten und Speicherressourcen Ihre Datenbank verbraucht.

 

Sie müssen wissen, was in Ihrer OracleDB passiert

Datenbanken wie OracleDB können sehr groß sein und Tausende von Abfragen pro Sekunde verarbeiten. Es ist wichtig, dass Sie die Festplatten-Performance, den Speicherverbrauch und bestimmte Datenbankmetriken wie die Anzahl der vollständigen Tabellenscans nachverfolgen.

Zeigen Sie Ihre OracleDB-Metriken in vorgefertigten Dashboards an

Visualisieren Sie all Ihre Daten, filtern Sie unkompliziert nach bestimmten Hosts und korrelieren Sie die Daten mit anderen Performance-Metriken.

Standardmäßige OracleDB-Dashboards

Verfolgen Sie jede OracleDB-Konfigurationsänderung

Überblicken Sie Konfigurationsunterschiede im gesamten Stack und messen Sie genau, wie sich Konfigurationsänderungen auf die Performance auswirken.

Kafka Alert Beispiel

Erkennen Sie Performance-Schwächen sofort

Richten Sie Alerts zu Ihren OracleDB-Metriken ein und empfangen Sie diese. Lassen Sie sich beispielsweise benachrichtigen, wenn die Anzahl der vollständigen Tabellenscans steigt.

 

Allgemeines Alert-Beispiel

Sind Sie bereit, loszulegen?

Installieren Sie die Integration jetzt und verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre OracleDB-Performance.

 

Aktivieren Sie die OracleDB-Integration Demo anfordern