Back to top icon

Monitoring von Elasticsearch mit New Relic Infrastructure

Elasticsearch ist eine verteilte REST-fähige Such- und Analyse-Engine. Basierend auf Lucene und Open Source bietet Elasticsearch eine mandantenfähige Volltextsuchmaschine mit einer HTTP-Weboberfläche und schemafreien JSON-Dokumenten. 

Was Sie mit unserer Elasticsearch-Integration überwachen können

Suchanfragen

Zeigen Sie die Gesamtanzahl und die Latenz von Suchanfragen an.

 

Dokumenten-Updates

Verfolgen Sie die Performance für schreibintensive Anwendungsfälle mit Metriken auf Indexebene und für Dokumente.

Clusterstatus

Zeigen Sie den Status Ihrer Elasticsearch-Cluster mit umfassenden Integritätsprüfungen an.

Sie müssen wissen, was in Ihrer Elasticsearch-Umgebung passiert

Durch das Monitoring Ihrer Elasticsearch-Cluster können Sie Probleme identifizieren, die zu langen Abrufzeiten und letztendlich zur Unzufriedenheit Ihrer Kunden führen können.

Zeigen Sie Ihre Elasticsearch-Metriken in vorgefertigten Dashboards an

In unseren vorgefertigten Dashboards können Sie schnell alle wichtigen Elasticsearch-Metriken anzeigen. Filtern Sie unkompliziert nach bestimmten Hosts und korrelieren Sie die Daten mit anderen Performance-Metriken.

Standardmäßige Elasticsearch-Dashboards

Verfolgen Sie alle Konfigurationsänderungen von Elasticsearch

Überblicken Sie Konfigurationsunterschiede im gesamten Stack und messen Sie genau, wie sich Konfigurationsänderungen auf die Performance auswirken.

Verfolgen Sie alle Änderungen an der Elasticsearch-Konfiguration

Erkennen Sie Performance-Schwächen sofort

Richten Sie Alerts für alle erfassten Elasticsearch-Metriken ein und empfangen Sie sie, z. B. wenn die Anzahl der Anforderungen pro Sekunde auf Null sinkt.

Elasticsearch Performance-Alerts

Sind Sie bereit, loszulegen?

Installieren Sie die Integration jetzt und verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Elasticsearch-Performance.

Aktivieren Sie die Elasticsearch-Integration Demo anfordern