Back to top icon

100 % Observability. 0 % Komplexität.

Petabyte-Skalierung. Millisekunden-Speed.​ Cent Beträge je GB.

New Relic One ist eine Observability-Plattform, die Engineers die Entwicklung einer perfektionierten Software ermöglicht. Von Monolith-Infrastrukturen bis zu Serverless: Instrumentieren Sie alle Elemente Ihrer Umgebung. Im Anschluss nutzen Sie innovative Features zur Analyse, Fehlerbehebung und Optimierung Ihres gesamten Software-Stacks. Alles komplett zentral.

 

New Relic One
Die Observability-Plattform

Erfassen Sie alle Telemetriedaten – komplett zentral. So generieren Sie Full-Stack Observability und KI-gestützte Einblicke, mit denen Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Services steigern und die Markteinführung neuer Lösungen und Features verkürzen.

Weitere Infos

Die Vorteile von New Relic One
Telemetry Data Platform

Petabyte-Skalierung. Millisekunden-Speed.​  Cents je GB.

Metrics, Events, Logs und Traces: Ihre einzige Quelle der Wahrheit für alle operativen Daten.

Full-Stack Observability

Erweiterte Observability aus einer Hand

Komplette Transparenz für Ihren Stack in einem kompakten, intuitiven Benutzererlebnis.

Applied Intelligence

Schnellere Incident Response für DevOps- und SRE-Teams

Mit KI und Features auf Basis von maschinellem Lernen identifizieren Sie nicht nur rasch Anomalien, sondern generieren auch Echtzeit-Insights mit Petabyte-Skalierung.

Software-Entwicklung auf einem neuen Niveau

Für New Relic ist klar: Im Software Engineering muss es einfacher werden, alle Bestandteile einer Umgebung zu instrumentieren, und die Performance digitaler Systeme detailgenau zu analysieren. Auf diesem Credo liegen sowohl unser klares Ja zu Open Source wie auch unser Design-Prinzip für Software UI: gelangen Sie zu Antworten in nur wenigen Klicks.

 

Die gemeinsame Entwicklung von Software auf neuem Niveau

Instrumentieren Sie alle Komponenten Ihres Stacks und erfassen Sie alle Telemetriedaten vollständig – für eine detailgenaue Analyse Ihrer digitalen Systeme. Am besten gelingt dies in Zusammenarbeit mit der Open-Source-Community. Entdecken Sie verschiedenste Open-Source-Projekte, die Sie direkt nutzen und mit Ihrem eigenen Beitrag weiter verbessern können.Wir wissen: Das Internet kann noch so viel besser werden. Gehen wir's an  –Liefern wir bemerkenswerte Kundenerlebnisse gemeinsam.

 

Was ist OpenTelemetry?

OpenTelemetry bündelt APIs und Bibliotheken, mit denen Sie die Erfassung von Telemetriedaten konsequent standardisieren. So entsteht eine anbieterunabhängige Instrumentierungsstrategie. Anhand dieser können Sie Änderungen im Backend vornehmen, ohne die Instrumentierung anpassen zu müssen. Mit OpenTelemetry wird Instrumentierung direkt in Bibliotheken und Frameworks integriert. Als Entwickler müssen Sie Ihren eigenen Code somit nicht mehr instrumentieren.

 

Kompakt konsolidiert

Kontextgenaue Antworten ohne Weltreise durch verschiedenste Tools: Sind alle Daten zentral in New Relic One abrufbar, ist eine Kette aus Anfragen mit ein paar Klicks entschlüsselt. Aber machen Sie sich selbst ein Bild und sehen Sie, wie Sie von ganz allgemeinen Kubernetes-Informationen in unter 30 Sekunden mit nur 5 Schritten direkt zu den individuellen Trace-Logs vorstoßen.

„Wir möchten alle Systemelemente instrumentieren, keine Frage. Nur so können wir alle Aspekte unserer Architektur auch wirklich vollständig analysieren. Das Preismodell von New Relic wird es meinem Team ermöglichen, mit neuen Herangehensweisen zu experimentieren, ohne das Budget zu sehr zu belasten. Es verdient wahrlich das Prädikat ‚disruptiv‘ und steht so sinnbildlich für das beeindruckende Innovationsdenken von New Relic.“

„Im Zuge unseres Wachstums haben wir verschiedenste Observability-Tools implementiert, sowohl in-house entstandene als auch Open-Source-Varianten. Nun wollten wir aber keine Technologien mit eingegrenztem Aktionsradius mehr entwickeln, sondern eine umfassende Lösung implementieren. Welche Datenmengen wir dabei erfassen würden und wie dies finanziell zu Buche schlagen würde, das sollte nun zudem sekundär werden. Die Lösung zur Zentralisierung unserer Observability-Strategie über eine integrierte, kosteneffiziente Plattform fanden wir in New Relic One. Unsere Engineering-Teams haben nun einen ganz anderen Einblick in die Aktivitäten anderer Teams, Silos sind verschwunden, wir lösen Probleme schneller, und unsere Uptime hat sich verbessert.“

„Über einen großen Monitor, auf dem New Relic läuft, können wir zu jedem Zeitpunkt alle Abläufe und Events auf Morningstar.com nachvollziehen. Jede noch so kleine Performance-Schwankung sehen wir innerhalb von Sekunden. Fundierte Monitoring Best Practices, die wir teamübergreifend verfolgen, machen es uns möglich, Probleme als Trittsteine in die richtige Richtung zu nutzen, statt sie als Rückschläge verbuchen zu müssen. Mit New Relic erkennen wir sofort, wenn etwas unserer Aufmerksamkeit bedarf, und können sofort reagieren.“

„Dank New Relic kann nun jedes Mitglied unseres Engineering-Teams alle Incidents ad hoc detailgenau adressieren, durchgehend bis zum Daten-Layer. Genau diese End-to-End-Transparenz ist entscheidend bei der Identifikation und Behebung von Incidents, da unsere Plattform so stets für unsere Nutzer verfügbar bleibt.“

Kostenloser Zugang zu New Relic One

Monitoren Sie Ihren Stack kostenlos. Genießen Sie den gratis Plattform Zugang mit 100 freien GB Daten pro Monat. Direkt unverbindlich starten.

Kostenlos registrieren

Wichtige Einblicke für moderne Geschäftsinitiativen

New Relic One: 100 % Observability. 0 % Komplexität.

Unser CEO Lew Cirne läutet ein neues Observability-Zeitalter ein.

Telemetry Data Platform: Prometheus gekonnt skaliert

Speichern Sie Ihre Daten in New Relic und behalten Sie Ihre bestehende Prometheus und Grafana Umgebung einfach bei.

Das 3-Stufen Observability-Prinzip

Gestalten Sie neue Erlebnisse für Ihre Kunden, indem Sie von reaktiven Mustern auf datengestützte Strategien umschalten.